12. Juli 2013, 11:00

Heidelberg Cement AG – Schwäche bei den Bullen!? Trendbruch möglich!

Liebe Trader,

die Aktie der Heidelberg Cement AG hat nach einem Zwischentief bei 23,92 EUR einen mittelfristigen Aufwärtstrend etabliert, in dem der Wert bis Mitte Mai dieses Jahres an seine obere Begrenzungslinie auf ein Hoch bei 60,89 EUR ansteigen konnte. Dort kam es zwar zeitweise zu einem kurzen überschreiten dieser Trendbegrenzung, jedoch fehlte den Käufern die nötige Kraft und die Notierungen rutschten wieder nach unten hin ab. Dabei setzte Heidelberg Cement an die untere Aufwärtstrendlinie und den EMA 200 bei etwa 49,39 EUR zurück und zeigt aktuell rel. Schwäche auf. Daher ist ein Trendbruch im kurzfristigen Zeitfenster nicht auszuschließen, was die Möglichkeit einer Short-Position ermöglicht, sobald Heidelberg Cement diese Supportzone nach unten hin verlässt.

Short-Chance:

Sollte jetzt die Aktie von Heidelberg Cement nachhaltig unter die Unterstützungszone von 49,00 EUR rutschen, wird ein Verkaufssignal aktiviert. Dann drohen dem Wertpapier Abgaben bis zur ersten größeren Unterstützung bei 46,00 EUR, wo auch der EMA 200 auf Wochenbasis verläuft. Stopps können bei einem Bruch hierbei rel. eng oberhalb von 49,80 EUR gesetzt werden. Solange aber die Unterstützungszone um 49,39 EUR nicht durchbrochen ist, sind auf der Oberseite zeitweise Kursgewinne bis etwa 51,80 EUR durchaus möglich. Darüber könnte das Papier noch bis etwa 53,43 EUR ansteigen, bevor Verkäufer wieder zuschlagen und die Aktie gen Süden drücken.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Sell-Order : 49,00 EUR
Kursziel : 46,00 EUR
Stopp : 49,80 EUR
Risikogröße pro CFD : 0,80 EUR
Zeithorizont : 4 – 7 Tage
________________________________________________________________________
Wochenchart:
11072013WO

Tageschart:
11072013TAG

Heidelberg Cement AG O.N., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/07/11/heidelberg-cement-ag-schwache-bei-den-bullen-trendbruch-moglich/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.