19. Oktober 2012, 15:02

Google Inc. – Erholung nach dem Crash!?

Liebe Trader,

die Aktie von Google bewegte sich seit Anfang 2010 in einem breit angelegten Seitwärtstrend mit leicht ansteigender Tendenz. Dabei versuchte die Aktie von Google mehrmals über eine massive Eindämmungslinie auszubrechen was schließlich auch nach Monten der Bearbeitung im August dieses Jahres gelungen ist. Anschließend schoss der Wert bis knapp über das Jahreshoch aus 2007 auf 774,38 USD hoch. Hier hielt sich der Kurs jedoch nur kurz auf und fiel im gestrigen Handelsverlauf mit mehr als 8,00 % in den Bereich der Eindämmungslinie zurück. Hier könnte der gestrige Abverkauf zunächst stoppen und eine potentielle Erholung einleiten.

Long-Chance:

Ab etwa 670,00 USD könnte jetzt eine Stabilisierung einsetzen und der Aktie die Chance auf ein Erholung geben. Diese könnte sich im Handelsverlauf bis in den Bereich von 712,00 USD entfalten und den Anlegern etwas Luft zum Durchatmen verschaffen. Gelingt es diesem Kursbereich zu durchbrechen, so wäre eine Ausdehnung der Erholung sogar bis 739,00 USD denkbar. Höher geht es vorher kaum. Sollte es zu einem weiteren Abverkauf der Aktie kommen, so müssen unterhalb von 670,00 USD Kursrücksetzer bis zum EMA 200 bei 643,68 USD eingeplant werden. Stopps sind entsprechend knapp unterhalb des gestrigen Tiefs anzusiedeln.

________________________________________________________________________

Einstieg per Long- Market- Order : 695,00 USD
Kursziel : 712,00/739,00 USD
Stopp : 675,00 USD
Risikogröße pro CFD : 20,00 USD
Zeithorizont : 1-3 Tage
________________________________________________________________________

Tageschart:

19102012T

Wochenchart:

19102012WO

Google Inc., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/10/19/google-inc-erholung-nach-dem-crash/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.