7. Juni 2012, 00:02

First Horizon National Corp. – Aktie könnte jetzt Erholung starten!

Liebe Trader,

zu Marktbeginn in den USA rücken wieder interessante Wert in den Fokus der Anleger. Vor allem sind heute wieder Bankentitel gefragt. Dazu zählt auch die Aktie des Finanzdienstleisters First Horizon National Corp., welche zuletzt sehr deutlich vom Jahreshoch bei 10,99 USD bis auf ein Tief bei 7,52 USD zurückgefallen ist. In diesem Bereich konnte die Aktie am Dienstag unter hohen Umsätzen einen Umkehrstab ausbilden und setzt nun zu einer Erholung an. Diese hat im Hintergrund des amerikanischen KBW- Bankenindex sehr deutliches Erholungspotential auf sich von einigen Tagen bis Wochen.

Long-Chance:

Oberhalb des letzten Tiefs von 7,52 USD ist die First Horizon National Corp. ein kurzfristiger Longkandidat. Dieser könnte zusammen mit dem Bankenindex nun eine Erholung bis in den Bereich von zunächst 8,00 USD einleiten. Bei anhaltender Stärke wäre sogar darüber ein Kursziel bei etwa 8,87 USD möglich. Dort ist allerdings mit erheblichem Pullbackpotential zu rechnen, weil an dieser Stelle die gleitenden Durchschnitte EMA 50 und EMA 200 verlaufen. Stopps können hierbei unterhalb des letzten Tiefs um 7,45/7,46 USD platziert werden.

06062012

First Horizon National Corp., Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: TeleTrader Software AG

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/06/06/first-horizon-national-corp-aktie-konnte-jetzt-erholung-starten/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.