12. November 2012, 23:02

Euro Stoxx 50 Index – Mehrtägige Erholungsbewegung zu erwarten, Jetzt!

Liebe Trader,


der Wochenschlusskurs im Dow Jones Index signalisiert mit einem klassischen Doji auf Tagesbasis zum Ende der letzten Handelswoche eine kurze Pause im regelrechten Abverkauf der Vortage. Ein ähnliches Bild zeigt sich im Euro Stoxx 50 Index, der die Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung bezogen auf den Streubesitz aus dem europäischen Raum abbildet.
Übergeordnet befindet sich der Index seit einem Jahreshoch 2011 bei 3.077 Punkten in einem mittelfristigen Abwärtstrend und fiel in Folge dessen bis auf ein Tief bei 1.935 Punkten im September 2011. Nach einem tieferen Jahreshoch bei 2.611 Punkten in 2012, korrigierte der Euro Stoxx 50 kurzfristig und stieg zuletzt erneut wieder an das Hoch bei 2.611 Punkten an. Seitdem bewegt sich der Kursverlauf unterhalb dieses Hochs und einer Unterstützungszone um 2.440 Punkte seitwärts. Dabei testete der Index im Freitagshandel eine innere Trendlinie (schwarz) – durchbrach diese sogar kurzfristig – konnte sich aber zum Handelsschluss wieder in den Trendverlauf etablieren. Dabei blieb ein sog. ?Long Legged Doji? als Tageskerze am Freitag stehen, was eine positive Trendumkehr in einem Abwärtstrend signalisiert und ein mögliches Intraday- Reversal einleitet. Daher gehen wir auf Sicht von einigen Stunden bis Tagen von anziehenden Kursnotierungen aus, was ein Engagement auf der Longseite erlaubt.

Long-Chance:


Stundenschlusskurse oberhalb des EMA 50 bei aktuell 2.490 Punkten könnten im Tagesverlauf eine Erholungsbewegung bis in den Bereich des Horizontalwiderstandes bei 2.517 Punkten einleiten. Darüber kann der Euro Stoxx 50 sogar bis zur deckelnden Abwärtstrendlinie im Bereich von 2.560 Punkten ansteigen, wo allerdings mit einen deutlichen Gegenwehr der Bären zu rechnen ist. Solange der Index nicht nachhaltig über 2.570 Punkte ausbricht, bleibt ein Anstieg bis zum Jahreshoch bei 2.611 Punkten zunächst verwehrt. Ein möglicher Kursrutsch unter die Horizontalunterstützung bei 2.440 Punkten hingegen sollte zu einem Abverkauf bis zum EMA 200 bei 2.414 Punkten führen. Darunter sollte der kurzfristige Aufwärtstrend bei 2.375 Punkten für Kursstabilität sorgen.

Wochenchart:

EURSTOXX-week

Tageschart:

EURSTOXX-day

DJ Euro Stoxx 50 Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/11/12/euro-stoxx-50-index-mehrtagige-erholungsbewegung-zu-erwarten-jetzt/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.