14. Juni 2012, 11:02

Elringklinger AG – Wo bieten sich hier Shortpositionen an?

Liebe Trader,

die aktuell turbulente Marktphase bringt einige Aktien hervor, die nicht nur seitwärts laufen sondern auch konkrete Chartsignale anzeigen. Dazu gehört auch die Aktie von Elringklinger. Diese fiel zuletzt vom Hoch bei 25,47 EUR bis auf ein Tief um 18,08 EUR, wo ein Bodenbildungsversuch eingeleitet wurde. Jedoch zeigt sich der Chartverlauf noch immer schwach, was die Gefahr eines weiteren Rücksetzers in sich birgt. Daher bietet sich hier aktuell eine kurzfristige Shortchance an.

Short- Chance:

Kurzfristig orientierte Trader shorten die Elringklinger- Aktie unterhalb des letzten Tiefs von 18,05 EUR und setzen damit auf fallende Kursnotierungen bis in den Bereich von zunächst 17,75 EUR. Nach einem kleinen Pullback zurück, sollte kann eine weitere Abwärtsbewegung bis 17,01 und ggf. 16,21 EUR nicht ausgeschlossen werden. Um das Risiko weiter zu minimieren, bietet sich eine Shortposition bei 18,05 EUR erst nach dem erfolgten Pullback an. Stopps können hierbei um 18,86 EUR gesetzt werden.

14062012

Elringklinger AG NA, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: TeleTrader Software AG

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/06/14/elringklinger-ag-wo-bieten-sich-hier-shortpositionen-an/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.