2. November 2012, 00:01

Dürr AG – Markanter Unterstützungsbereich lädt zum Kauf ein!

Liebe Trader,

aktuell rückt ein Wert aus dem M- DAX in den Fokus der Anleger. Dabei handelt es sich um nicht mehr oder weniger als die Aktie der Dürr AG. Diese schaffte Anfang Juli dieses Jahres die Hürde im Bereich von 50,00 EUR nachhaltig zu überwinden und etablierte somit ein Kaufsignal Richtung 60,00 EUR. Erreicht wurde sogar ein Jahreshoch bei 61,98 EUR, wo allerdings reger Widerstand der Käuferschichten aufkam und die Aktie deutlich abrutschte. Das führte in den vergangenen Tagen schließlich zu Kursrücksetzern bis auf die Horizontalunterstützungen und dem 31,8 % Fibo- Retracement im Bereich von 58,00/57,70 EUR. Hier ergeben sich nach einem Pullback von diesem Unterstützungsbereich jetzt klare Longchancen auf kurzfristiger Zeitebene.

Long-Chance:

Potentielle Investoren haben zwei Möglichkeiten bei der Dürr Aktie. Entweder wird eine direkte Handelsorder als Longposition eingegangen, womit das Verlustrisiko sehr gering gehalten werden kann, oder aber es wird eine Stop- Buy- Order bei 58,26 EUR in den Markt gelegt. In beiden Varianten wird ein kurzfristiger Kursanstieg bis in den Bereich des letzten Zwischenhochs bei etwa 59,68 EUR favorisiert. Bei anhaltender Stärke wären darüber sogar Kursgewinne bis maximal 60,08 EUR möglich. Enge Stopps können bei diesem Trade um etwa 57,45 EUR gesetzt werden. Sonst kommt das Kursniveau unterhalb der letzten Tiefs von 56,90 EUR in Spiel. Darunter drohen weitere Kursabschläge bis zumindest 55,94 EUR.
________________________________________________________________________
Einstieg per Long- Market- Order : 57,63 EUR
Kursziel : 59,68 EUR
Stopp : 57,45 EUR
Risikogröße pro CFD : 0,18 EUR
Zeithorizont : 2 – 3 Tage
________________________________________________________________________
Stundenchart:

01112012ST

Tageschart:

01112012

Dürr AG O.N., Stündlich/Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/11/01/durr-ag-markanter-unterstutzungsbereich-ladt-zum-kauf-ein/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.