3. April 2012, 11:14

Deutscher Aktienmarkt mit Trippelschritten in die Gewinnzone

Nach einem vielversprechenden Wochenauftakt im Zuge positiver Konjunkturdaten aus China und den Vereinigten Staaten sondiert der deutsche Aktienmarkt festes Terrain. Dax , MDax und TechDax weisen im frühen Handel ein leichtes Plus aus. Nach dem Auf und Ab des gestrigen Handelstags lassen es die Anleger in der ersten Handelsstunde ein wenig ruhiger angehen. Publikationen von der Unternehmens- und Konjunkturebene sind heute spärlich gesät. Potentielle Impulsgeber stehen im Tagesverlauf nicht auf der Agenda.

Derzeit notiert der Dax bei 7.079 Punkten 0,3 Prozent fester. Der Euro Stoxx gewinnt im frühen Handel 0,2 Prozent auf 2.507 Zähler. Die Europäische Gemeinschaftswährung rückt um 0,2 Prozent auf 1,3359 US-Dollar vor. Gold liegt kaum verändert bei 1.677 US-Dollar pro Unze.

 

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.