30. April 2012, 10:41

Der deutsche Leitindex startet freundlich in die neue Handelswoche

Trotz der anhaltenden Demonstrationen in Spanien startete der deutsche Leitindex am heutigen Montag zu Handelsbeginn durchaus freundlich in die neue Handelswoche. Bereits im frühen Handel konnte er die 6.800 Punkte Marke behaupten und steht derzeit bei 6.842 Zählern mit 0,6 Prozent im Plus.

 

Die europäische Gemeinschaftswährung konnte ihre Gewinne vom Freitag behaupten und quotiert weiterhin stark über 1.32 US- Dollar bei momentan 1.3245 US- Dollar und somit 0,1 Prozent fester.

 

Am heutigen Handelstag werden die italienischen Verbraucherpreise für den Monat April bekannt gegeben. Ebenfalls erwarten die Anleger am Nachmittag den Chicagoer  Einkaufsmanagerindex aus den USA.

 

Der Euro Stoxx fällt derweil um 0,1 Prozent auf derzeit 2.341 Zähler. Der US-Leitindex Dow Jones liegt bei aktuell 13.236 Punkten mit 0,1 Prozent im Plus. Die Goldunze verteuert sich um 0,5 Prozent auf 1.662 US-Dollar.

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.