13. September 2012, 11:05

Dax unverändert im Vorfeld der FED Sitzung

Nach dem fulminanten Anstieg am gestrigen Handelstag, als Reaktion auf die positive Entscheidung der Karlsruher Verfassungsrichter zum Euro-Rettungsschirm, lässt es der Dax heute ruhiger angehen. Aktuell notiert der deutsche Leitindex bei 7347 Punkten und damit nahezu unverändert.

 

Kaum ist die eine marktbewegende Nachricht zum Euro-Rettungsschirm verkündet, warten die Anleger schon mit Spannung auf die nächste Entscheidung. Die US-Notenbank FED wird im Laufe des heutigen Tages die Beschlüsse der letzten Sitzung veröffentlichen und die Mehrheit der Anleger scheint eine weitere Lockerung der Geldpolitik schon fest eingepreist zu haben.

 

Von der Seite der Konjunkturdaten erwarten die Märkte heute einige Daten, die Bewegung in die Märkte bringen könnten. Neben den Erstanträgen auf  Arbeitslosenhilfe in den USA um 14.30 Uhr, bei denen Experten von 370.000 neuen Anträgen ausgehen, steht um 18:30 das Ergebnis der FED-Sitzung an. Im Anschluss findet noch die Pressekonferenz des FED-Chefs Bernanke statt.

 

Auf der Seite der Unternehmen liegt heute der Fokus auf den Technologiewerten nachdem Apple gestern sein neues iPhone 5 der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Die Papiere von Apple konnten im gestrigen Handel knapp 1,5 Prozent zulegen.

 

Der Euro konnte sich oberhalb der Marke von 1,29 US-Dollar halten und notiert aktuell bei 1,2916 US-Dollar leicht im Plus.

 

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.