Dax Tagesausblick für Montag, den 15. Oktober 2012

Der 2. Test von 7210 war ein großes Ziel der letzten Tage. Es wurde abgearbeitet. Der DAX ließ dann keine weitere Schwäche aufkommen. Sofort nach dem der DAX das 1. Mal die 7200 von unten “sah” dominierten Käufer den Markt, beendeten den Abwärtstrend. Eine 1. Aufwärtswelle mit einer Länge von 125 Punkten wurde ausgebildet. Auch der am Freitag prognostizierte Pullback von 7305 bis 7230 kam bereits gut voran.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7232

Widerstände: 7250/7260 + 7310 + 7365

Unterstützungen: 7215/7229 + 7180/7185 + 7105/7125

Charttechnischer Ausblick: Der DAX ist planmäßig auf dem Weg von 7305 bis 7229.

Da insgesamt aber einer zumindest 3-teilige Aufwärtskorrektur zu unterstellen ist, die wahrscheinlich nochmal zu einem 2. Anstieg bis 7305 (besser 732577340) führen kann, sollte man sich heute die DAX Marke 7229 genauer ansehen.

7229 eignen sich heute insbesondere, um das Ruder der letzten Abwärtsstunden wieder herumzureißen.

Aber aufpassen! Unterhalb von 7180 fällt der 2. Anstieg bis 7305 aus und der DAX würde sich dann schwerpunktmäßig auf Talfahrt bis ca. 7125 begeben, vor allem, solange ab dann kein neuerlicher Anstieg über 7200 stattfindet.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.