Dax Tagesausblick für Montag, den 14. Januar 2013

Der DAX hatte kürzlich ein großes Tageschartziel bei 7800 erreicht. Seitdem konsolidierte der DAX bereits 8 Tage planmäßig. Dabei fiel er allerdings nicht ansatzweise auf das potenzielle Ziel 7480 zurück. Schon bei 7680 fand der DAX mehrfach Halt. Am Freitag sollte der DAX von 7444 bis 7670 fallen. Das traf zu. Der DAX gab von 7731 bis 7684 nach.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7715,53

Widerstände: 7740 + 7760/7777 + 7800 + 7875

Unterstützungen: 7670/7680 + 7630/7645 + 7600

Charttechnischer Ausblick: Solange 7670/7680 halten, ist ein direkter Anstieg möglich. Ziele wären 7740 oder 7770/7777.

7740 dürfte heute 9 Uhr direkt mit einer aufwärts gerichteten Kurslücke erreicht werden. Darauf weist die Vorbörse seit 8 Uhr hin.

Korrekturausdehnungen kommen in Frage, wenn der DAX bei 7740 oder 7760/7777 scheitert. Dann wäre erneut 7660/7680 das Ziel.

Oberhalb von 7780 könnte sich sogar eine Rally bis 7875 durchsetzen.

Unterhalb von 7670 wird es bärisch und der Test von 7630/7645 oder 7600 wahrscheinlich. Der Test von 7600 würde im weiteren Verlauf auch für das mehrtägige Ansteuern von 7500 und 7280 sprechen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

60 min

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.