Dax Tagesausblick für Montag, den 08. April 2013

Das nachösterliche Aufbäumen vom Dienstag hat nicht viel genutzt. Letztlich setzten sich die abwärts gerichteten Korrekturtendenzen der Vorwoche weiter durch. Ein klares unteres Ziel ist ableitbar.

Wie es heißt und auf welchen Wegen und unter welchen Bedingungen der DAX das Ziel erreicht, erklärt der folgende Tagesausblick..
.

_________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7659

Widerstände: 7725/7750 + 7860 + 7930/7950

Unterstützungen: 7535/7565 + 7400 + 7300 + 7200

Charttechnischer Ausblick: Der DAX ist auf dem Weg nach unten. Das Ziel lautet vorerst 7535/7565.

Der DAX kann auf 2 Wegen zum Zielbereich gelangen.

a) direkt, ohne weitere Verzögerung

b) indirekt, unter Ausbildung eines Zwischenanstieges bis 7725/7750.

Ausgehend von 7535/7565 wären dann umfangreichere Gegenbewegungen bis 7860 zu erwarten.

Oberhalb von 7930/7950 wäre hingegen Platz bis 8075/8100. Höher geht es in der ersten Aprilhälfte kaum.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

60 min

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.