Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 30. Mai 2012

Der DAX war nach 1000 Punkten Abwärtstrend überverkauft. Stabilisierungstendenzen waren knapp oberhalb von 6200 zu verzeichnen.

Der DAX konnte inzwischen daraus Kapital schlagen und stieg um 220 Punkte an. Gestern wurde ein 1. Ziel, das Mindestziel einer

untergeordneten Aufwärtskorrektur bei ~6446 knapp erreicht.

______________________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6397

Widerstände: 6400 + 6445 + 6490 (+ 6580/6630)

Unterstützungen: 6350 + 6310 + 6270 + 6200/6220

Charttechnischer Ausblick:

Da sich der Anstieg vom Tief 6220 sehr zögerlich gestaltet, wird der gesamte Prozess als bärische Flagge im übergeordneten Abwärtstrend eingestuft. Neue Frühjahrestiefs

unterhalb von 6220/6230 sind somit nur eine Frage der Zeit. Vor allem wird sich die mehrtägige, mühsame Bullenarbeit innerhalb weniger Stunden in “Luft” auflösen, wenn die Bären

wieder ernst machen. Darauf sollten Sie gefasst sein.

Unklar indes ist wie weit die aktuelle Flagge noch trägt. Da gestern das Mindestziel 6446 nahezu erreicht wurde, muss im Prinzip gar nichts mehr nachkommen. Es könnte unmittelbar

eine große Bärenattacke für 250 Abwärtspunkte starten. Diesbeszüglich würde es Startschüsse unterhalb von 6345, 6300 und 6260 geben.

Kann der DAX nach einem schwächeren Handelsstart entweder bei 6350 oder 6310, jedoch spätestens bei 6270 nach oben abdrehen und sich anschließend oberhalb von 6400 etablieren,

so wäre noch Fantasie für einen Anstieg bis 6490 vorhanden.

Fazit: Die mehrtägige Aufwärtsflagge im übergeordneten Abwärtstrend ist bärisch und endet bei normalen Abläufen zwischen 6450/6500.

Danach geht es mindestens 150 oder 200 Punkte abwärts (bis 6300). Auch neue Frühjahrestiefs im Bereich von 6200 sind früher oder später einzuplanen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.