Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 20. September 2017

  • DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008 – Kurs: 12.561,79 Pkt (XETRA)
  • VDAX-NEW – WKN: A0DMX9 – ISIN: DE000A0DMX99 – Kurs: 11,75 Pkt (VIX)

DAX: 12562?

VDAX NEW: 11,75?%

Widerstände: 12615 + 12655/12680? + 12950/13000?

Unterstützungen: 12541/12535 + 12480 + 12410/12390 + 12325/12300?

DAX – Tagesausblick:

  • Bisher sah man einen typischen Gegenlauf vom Sommertief 11867 zum 61,8?% Retracement bei 12539. Das muss man noch nicht bullisch werten, denn faktisch ist es so: Kaufsignale für hohe Herbstziele treten erst über 13000 auf.
  • Ein Pullback bis ca. 12400 (ggf. auch 12300) liegt in der Luft. Doch vorerst stagnierte der DAX den 6. Tag in Folge auf engstem Raum.

    Es ist schier unfassbar wie hier abgewartet wird.
  • Für heute gilt:
  • Zwischen 12615 und 12540 ist der DAX neutral.
  • Solange 12541, der gestern permanent stündlich beachtete blaue EMA50/h1 als Unterstützung wirkt, entwickelt sich keine Korrektur nach unten, deren 1. Ziel 12480 und die späteren Ziele 12410/12390 sowie ggf. 12325/12300 wären.
  • Solange der DAX bei 12541 (EMA50/ h1/ blau ) nach oben abprallt, kann sogar nocheinmal 12615 das Ziel sein.

Fazit: Bewegungsimpulse fehlen! Langeweile im Quadrat. Es wäre die blanke Verzweiflung, hier auf Krawall aus dem Stand heraus eine starke Bewegung am heutigen Tag zu unterstellen.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Reißerische-Schlagzeile-Vielleicht-am-Montag-wiedermal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Chartanalyse – Stundenkerzenchart
DAX-Tagesausblick-Reißerische-Schlagzeile-Vielleicht-am-Montag-wiedermal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
DAX Chartanalyse – Tageskerzenchart
DAX-Tagesausblick-Reißerische-Schlagzeile-Vielleicht-am-Montag-wiedermal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
VDAX NEW Chartanalyse – Tageskerzenchart – historische Tiefs bei ~12?%

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Rocco Gräfe

Rocco Gräfe, Jahrgang 1967, handelt seit 1999 professionell mit Aktien und hat sich über die Jahre auf den aktiven, gehebelten Handel des DAX im Intraday-Bereich spezialisiert. Auf GodmodeTrader betreut Gräfe die Trading-Services „Godmode OS/Knock Out“ und „CFD Index Trader“.