Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 14. November 2012

Der DAX konsolidiert seit Mitte September. Der Überkauftzustand im Tageschart wurde bereits abgebaut. Mittlerweile steht nun schon der 5-monatige Aufwärtstrend auf dem Prüfstand.

Für gestern war eine Pullbackphase bis 7110 prognostiziert, dann ein Anstieg bis 7200. Der abwärts gerichtete Pullback erreichte 7110, ja sogar 7075, aber planmäßig KEIN neues Tief (7064) . Dann kam endlich der prognostizierte Anstieg bis 7200, wobei dem DAX schon bei 7185 die Luft ausging. Dennoch ein passender Tagesverlauf. Da kann man zufrieden sein.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7169

Widerstände: 7200/7215 + 7250 + 7280/7295

Unterstützungen: 7118 + 7063/7075 + 7000 + 6900 + 6850

Charttechnischer Ausblick: Kleinere Schwächemomente in der Eröffnungsphase sind heute erlaubt. Der XDAX hat es am Abend mit einem Rücksetzer auf 7125 bereits vorgemacht. Spätestens ab 7120 muss dann ein weiterer Anstiegsversuch Richtung 7200/7210, ggf. bis 7250/7260 oder 7295/7300 erfolgen.

Unterhalb von 7064/7075 gäbe es hingegen sofort neue Verkaufssignale für ein Ziel bei 6850.

6850 ist eine markante Kreuzunterstützung im Tageschart.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

60 min

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.