Dax Tagesausblick für Mittwoch, den 08. August 2012

Der DAX sollte gestern bis 6975/6982 bzw. 7000/7015 steigen, solange er nicht unter 6900 fällt. Nach einem Hoch bei 6980 wurde ein Tagestief bei 6906 markiert. Das Verkaufssignal blieb aus, so dass der DAX am Nachmittag noch ein 2. Mal Gelegenheit hatte, bis 6975/6982 bzw. 7000/7015 zu steigen, wo er abermals (6975) steckenblieb und schließlich bei 6968 endete.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6968

Widerstände: 6975/6982 + 7000 + 7025 + 7050

Unterstützungen: 6947 + 6900 + 6850 + 6720

Charttechnischer Ausblick: Das Ziel 7000 ist nah. Die Luft ist demnach aktuell schon sehr dünn. Zudem bieten sich die mittleren Wochentage zur Konsolidierung an.

Somit kann prognostiziert werden, dass der DAX bald vor einem Rückfall auf 6900, 6850 und 6720 steht.

Zuvor könnten ggf. noch Hochs bei 6997/7015 oder 7035/7050 auftreten.

Warnsignale für die “Bullen” gibt es unterhalb von 6945 (nur Stundenschluss). Dann wären schon heute 6900 und 6850 erreichbar.

Ab 6720 gibt es erneut Rallychancen bis 7000, es sei denn der DAX fällt vorzeitig unter 6595, 6550 und 6325.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

—————————

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.