Dax Tagesausblick für Donnerstag, den 08. November 2012

Der DAX läuft seit Mitte September seitwärts zwischen 7200 und 7400, d.h. der Markt ist seit 5 Wochen trendlos und baut dabei die Überkauftmerkmale des 2-monatigen steilen Anstiegs vom 24.7. bis 21.9. ab. Der übergeordnete Aufwärtstrend (7250) ist weiterhin intakt. Der DAX Anstieg sollte gestern am 6-wöchigen Abwärtstrend bei ~7420 Schwierigkeiten bekommen. Das traf zu. Sogar der sehr weite Rückfall von 7440 auf 7260 wurde bereits absolviert.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7233

Widerstände: 7350/7360 + 7420/7450

Unterstützungen: 7245/7260 + 7200/7220 + 7100/7120

Charttechnischer Ausblick: Der DAX stabilisiert sich voraussichtlich bei 7240/7260 und steigt für mehrere Stunden moderat an. Dabei werden im Idealfall 7355/7360 erreicht. Ab 7355/7360 ist mit einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 7100/7120 (ggf. 6850 / +-25 Punkte) zu rechnen.

Oberhalb von 7425/7450 wäre der Bulle am Zug. Ziel dann: 7600.

Fällt der DAX direkt unter 7200, so bliebe die Zwischenerholung bis 7360 aus und der DAX würde direkt bis 7100/7120 fallen und hätte dann erst Chance auf eine Erholung bis 7315.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

60 min

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.