DAX – Tagesausblick für Do, 5. April 2012/ Vor Ostern auf Sicherheit gespielt!

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6784

Widerstände: 6850 + 6980/6985 + 7080

Unterstützungen: 6750/6770 + 6675 + 6600/6620

Rückblick: Vor Ostern wird auf Sicherheit gespielt. Der Anstieg vom 2.4. (Mo) war ein Sondereffekt, der sehr schnell (bei 7080) verpuffte.

Die am 16. März bei 7194 begonnene Korrektur ist somit nicht beendet und zieht weiter ihre Runden.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX ist an einer unteren Eindämmungslinie und an der exp. 50 Tage Linie stark überkauft, könnte sich aber heute dennoch weigern, deutlich zu steigen. Somit dürfte sich der letzte Handelstag vor Ostern zwischen 6750 und 6840 gestalten.

Bei deutlichen Abschlägen unter 6750, ist sogar mit einer Verschärfung der Verkaufsaktivitäten zu rechnen, die dann erst bei 6675 oder ~6600 stoppen würden.

Vorausschau:

- Ab Dienstag ist ein umfassender “rebound”, also eine Zwischenrally bis 6970/6980 einzuplanen. Höher geht es nächste Woche kaum.

- Durchschlagskräftige Kaufsignale, die die bei 7194 begonnene Korrektur beenden, gibt es nun erst wieder oberhalb von 7080.

TENDENZ Do, 5.4.: SEITWÄRTS (zwischen 6750 und 6850), ab Dienstag voraussichtlich für 2 Tage aufwärts.

DAX 60 min

DAX Tageschart

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.