Dax Tagesausblick für Dienstag, den 20. November 2012

Wichtige Entwicklungen fanden gestern nicht nur im DAX statt! Auch der S&P500 drehte am wichtigen 61,8% Retracement und APPLE schoss von der alles entscheidenden Kreuzunterstützung bei 522 Dollar massivst (gestern +7%) nach oben (Charts 3+4). Der FDAX drehte knapp oberhalb der markanten Kreuzunterstützung 6860 und eroberte gestern auch wieder die Eindämmungslinie (schwarz) der zyklischen Konsolidierungstiefs der letzten 2 Monate bei 7015 zurück. Mit dem Anstieg über 7040 vollendete sich Intraday sogar eine kleine Bodenbildung (Chart 1), die prompt zu einem Anstieg bis 7131 führte. Der FDAX hat sich damit nahezu 200 Punkte vom Freitagstief 6948 entfernt.

_____________________________________________

FDAX (Dezember 2012) / Börse: EUREX

DAX = FDAX bis Mitte Dezember

Kursstand: 7121

Widerstände: 7170 + 7200 + 7250 + 7400

Unterstützungen: 7020/7040 + 6885/6900 + 6860/6865

Charttechnischer Ausblick: Der DAX ist im kurzfristigen Zeitfenster etwas überkauft. Zwischengeschalte Pullbacks auf den Bereich 7020/7040 würden daher nicht überraschen. Insgesamt ist aber der Weg Richtung 7200 vorgezeichnet. Bei 7200 wird über das nächsthöhere Ziel 7400 entschieden.

-Auffällig ist, dass sich der Tageschart RSI nach 2 Monaten der Korrektur zum Kaufsignal formt. Das wäre richtungsweisend für den Rest des Jahres (Chart 2).

-Fällt der FDAX hingegen unter 6945, so wäre mit einer Annäherung an das große Ziel 6860 zu rechnen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.

1 – FDAX 60 min

2 – FDAX Tageschart

3 – Apple Tageschart

4 – S&P500 Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.