Dax Tagesausblick für Dienstag, den 11. Dezember 2012

Der DAX ist über das alte Jahreshoch vom September (7480) direkt und ohne Konsolidierung nach oben ausgebrochen. Fernziel ist 7805. Seit 7550 ist der DAX vorerst in eine weitere Mini-Konsolidierung übergegangen. Deren mögliche Ziele sind klar bestimmbar.

_____________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7531

Widerstände: 7555 + 7600 + 7680 + 7805

Unterstützungen: 7480 + 7455 + 7400 + 7375 + 7265 + 7180

Charttechnischer Ausblick: Der DAX ist uneingeschränkt bullisch, hat ein mögliches Ziel bei 7805, ist aber im Tageschart auch klar überkauft.

Unterhalb von 7550 und oberhalb von 7475 ist der Verlauf heute als neutral einzustufen.

Unterhalb von 7450 ergeben sich kleine Verkaufssignale für Ziele bei 7400 und 7375.

Erst unterhalb von 7365 würde ein umfassender, dann immernoch bullischer Pullback bis 7180 in Frage kommen. Auch danach wäre der Bulle noch im Vorteil, was sich erst unterhalb von 6850/6950 ändert.

Oberhalb von 7560 würden neue Intraday Kaufsignale entstehen, die den DAX direkt bis 7600 und 7680 ziehen könnten.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.