Dax Tagesausblick für Dienstag, den 04. Juni 2013

Der DAX sollte gestern bis 8290/8300 fallen und dann bis 8350/8360 steigen.

Zum Anstieg kam es, aber erst von 8215.

Allgemein gilt: Der DAX hatte bei 8480 einen größeren Rallyabschnitt mit dem Test der 161% Extension Ziels bei 8480 beendet.
Eine 2-teilige Abwärtskorrektur erreichte mittlerweile die Mindestbedingung (2. Test von 8263 im Abstand von mehreren Tagen) für ein vollständiges Korrekturmuster. Ob es noch zum Test der 2 Hauptzielzonen 8075/8150 bzw. 7850/7875 kommt?

_______________________________________________________

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8285

Widerstände: 8350 + 8400 + 8460/8480

Unterstützungen: 8260/8275 + 8200 (+ 8150 + 8075)

Charttechnischer Ausblick:

Der DAX steigt heute in der Hauptvariante ein 2. Mal mindestens bis 8400, besser sogar bis 8460/8480, ohne dass er vorher unter 8215 fällt.

1. Intraday Widerstand des Tages ist allerdings schon 8350, zugleich erwarteter DAX Startkurs um 9 Uhr. Von 8350 könnte sich durchaus nochmal eine schwächere Handelsphase mit Kursen bei 8260/8275 einschleichen.

Das würde für das spätere Ziel 8400 ohne Bedeutung sein.

Speziell unterhalb von 8250 schwinden die Chancen auf einen 2. Anstieg bis 8400 und neue Monatstiefs rücken immer näher, wobei heute 8200 wegen des dort verlaufenden Abwärtstrendkanalbodens kaum dauerhaft zu unterbieten sein dürften, somit die großen Ziele 8150 und 8075 noch nicht in Reichweite sind.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

_________________________________________________

WATCHLIST: Meine Kaufmarken und Kaufkandidaten für die nächste Rallystufe in 3 bis 4 Wochen….

für KO Zertifikate Trader – Weitere Infos hier:

http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader

für CFD Index Trader – Weitere Infos hier:

http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

60 min

Tag

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.