DAX – Tagesausblick für Di, 17.4.12/ Mindestbedingung für Abwärtssequenz seit 7200 erfüllt

DAX – WKN: 846900 – ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6625

Widerstände: 6650 + 6675/6680 + 6765/6775 + 6850 + 6970/7000

Unterstützungen: 6610 + 6585/6595 + 6535 + 6470/6485 + 6325 + 6170/6220

Rückblick: “..Der DAX bewegt sich heute zunächst zwischen 6550 und 6600 (ggf. 6655). Neue Monatstiefs sind wahrscheinlich…”, hieß es. Es gab tatsächlich neue Monatstioefs bei 6548 (4 Punkte tiefer als Freitag). Das Tageshoch wurde bei 6675 markiert, der Tagesschluss bei 6625 festgestellt.

Charttechnischer Ausblick: Das Wichtigste vorweg: Die Mindestbedingung für eine vollständige Abwärtssequenz seit 7194 ist erfüllt. Leider heißt das aber nicht, dass es nicht noch einige Tage tiefer geht. Es muss nun aber nicht mehr sein.

INTRADAY: Der DAX bewegt sich heute zunächst abwärts von 6625 bis 6610 oder 6585. Ab 6610 oder 6585 gibt es Aufwärtschancen bis 6685/6700.

Es bestehen insgesamt weiterhin Abwärtsrisiken bis 6470, ja sogar bis 6200/6220, solange der FDAX nicht über 6765/6775 ansteigt.

Auf der anderen Seite kann man schon ablesen, dass bald (ab sofort, ab 6475 oder ab 6325 bzw. 6200) eine mehrtägige Zwischenrally bis 6985/7000 fällig ist. Daran könnte nur ein “Crash” unter 6170 etwas ändern.

DAX 60 min

DAX Tag

Tägliche DAX-Aussichten auf CFD-Portal von GodmodeTrader.de. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass GodmodeTrader.de und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen. Auf www.godmodetrader.de finden Sie hochwertige Tradingservices.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.