17. April 2013, 12:27

Dax startet freundlich – Gold mit Erholungstendenz

Nachdem der Deutsche Leitindex am gestrigen Handelstag eine Reihe von Konjunkturdaten zu verarbeiten hatte stehen heute vor allem Quartalsbilanzen von Unternehmen auf der Agenda. Aktuell notiert der Dax bei 7709 Punkten rund 0,25 Prozent im Plus.

 

Positive Vorgaben von den amerikanischen und asiatischen Börsenplätzen können den Dax bei seinem Start in den Handelstag ebenfalls unterstützen. Auf der Seite der Quartalsbilanzen geben heute neben  dem Rohstoffriesen BHP Billiton vor allem die Finanzinstitute American Express und die  Bank of America Einblick in ihre Unternehmsbilanz. Mit Spannung werden auch die Zahlen des Internethändlers Ebay erwartet, der einen Aufschluss über die derzeitige Situation im  Internethandel geben könnte.

 

Die Europäische Gemeinschaftswährung zeigt sich aktuell von ihrer starken Seite. Mit einem Kurs von  1,3185 US-Dollar profitiert der Euro von der anhaltend expansiven Geldpolitik der US-Notenbank, die den Greenback unter Druck setzt.

 

Nach den erdrutschartigen Verlusten im vermeintlich sicheren Hafen Gold an den vergangenen Handelstagen setzt das Edelmetall aktuell zu einer kleinen Erholung an. Mit einem Preis von 1.382 US-Dollar je Unze liegt Gold aktuell rund ein Prozent im Plus. Charttechnisch könnten die nächsten kurzfristigen Kursziele bei 1.413 und im weiteren Verlauf bei 1.444 US-Dollar liegen.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt. Weitere Marktanalysen finden Sie unter www.igmarkets.de.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.