14. Mai 2013, 18:00

Dax startet erneute Klettertour – Europäische Gemeinschaftswährung über 1,30 US-Do llar

Der deutsche Leitindex scheint seine Konsolidierungsphase abgeschlossen zu haben und nimmt erneut höhere Gefilde in Augenschein. Bereits vorbörslich konnte er die Marke von 8.300 Punkten überschreiten. Trotz eher durchwachsener deutscher Konjunkturdaten hat der Dax scheinbar seine Verschnaufspause beendet und läutet die nächste Klettertour ein. Bereits um 8:00 Uhr MEZ wurden sowohl die Zahlen zu den deutschen Großhandelspreisen für den Monat April 2013 als auch die endgültigen Zahlen zum deutschen Verbraucherpreisindex für den April 2013 veröffentlicht. Der Verbraucherpreisindex sank demnach um 0,5 Prozent und auch die Großhandelspreise musste gegenüber dem Vormonat einen Rückgang von 0,2 Prozent hinnehmen.

 

Pünktlich zum Handelsstart scheinen den Index die verhaltenen Konjunkturdaten nicht zu beeindrucken und so notiert er aktuell bei 8.310 Punkten, was einen Zuwachs von 0,4 Prozent bedeutet.

 

Die Börsen in Fernost verabschiedeten sich uneinheitlich aus dem Handel. Der Nikkei-Index konnte im frühen Handel noch leichte Gewinne verbuchen, musste dann zum Handelsschluss einen Verlust von 0,2 Prozent verbuchen und fiel unter die Marke von 15.000 Punkten mit einem Schlusskurs von 14.758 Zählern.

 

Um  11:00 Uhr MEZ werden die Anleger im Forex-Bereich die mit Spannung erwarteten Zahlen zur ZEW Konjunkturerwartungen des Zentrums für  Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für den Monat Mai 2013 beobachten. Zur Stunde notiert die europäische Gemeinschaftswährung wieder über der Marke von 1,30 US-Dollar. Mit einem Gewinn in Höhe von 0,2 Prozent verteuert sie sich auf 1,3013 US-Dollar.

 

Am Nachmittag könnten die Zahlen zu den US  Einfuhr- und US Ausfuhrpreisen für den Monat Mai neue Dynamik bringen und die Märkte erneut beflügeln.


Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt. Weitere Marktanalysen finden Sie unter www.igmarkets.de
.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.