14. März 2013, 13:29

Dax klettert – Neues 5-Jahreshoch im frühen Handel

Positive Vorgaben aus den USA und Asien hieven den deutschen Leitindex im frühen Handel über die Marke von 8.000 Zählern. Das Börsenbarometer markiert dabei ein neuerliches 5-Jahreshoch knapp unterhalb von 8.050 Punkten. Dabei findet sich der Dax in guter Gesellschaft mit dem Dow Jones, der am Vorabend das siebte Allzeithoch in Folge realisieren konnte. Hier sorgten nochmal hoffnungsvolle US-Konjunkturdaten für Rückenwind. So fielen die US-Einzelhandelsdaten überraschend positiv aus. Im weiteren Tagesverlauf liegt der Fokus vor allem auf frischen US-Arbeitsmarktdaten aus der Vorwoche. Zur aktuellen Stunde notiert der Dax bei 8.037 Zählern 0,8 Prozent fester. Derweil präsentiert sich der Euro bei 1,2956 US-Dollar kaum verändert. Gold gibt um 0,1 Prozent auf 1.588 US-Dollar pro Unze nach. US Crude Oil gewinnt 0,3 Prozent auf 92,75 US-Dollar. 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt. Weitere Marktanalysen finden Sie unter www.igmarkets.de.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.