18. Februar 2013, 12:01

Dax Index – Umweg über 7.400 Punkte, Teil 2!

Liebe Trader,

jetzt ist es schon gut eine Woche her, dass die letzte Dax-Analyse mit einem favorisierten Kursanstieg bis in den Bereich von 7.747 Punkten erfolgte. Und man darf nur staunen wie exakt sich der Dax- Index an diesen Fahrplan gehalten hat! Da der aktuelle kurzfristige Abwärtstrend im Bereich von 7.770 Punkten zum gewünschten Ergebnis geführt und den Dax bei 7.737 Punkten gen Norden geschickt hat, festigt sich die Annahme einer bärischen Flagge (charttechnisches Fortsetzungsmuster) zunehmend. Dabei rutschte das deutsche Aktienbarometer im Freitagshandel sogar unter diese und löste sie streng genommen somit aus, was gleichbedeutend mit einem erneuten Verkaufssignal gleichzusetzen ist. Vergleichen Sie hierzu die Tendenzpfeile aus dem Tageschart der vorangegangenen Dax- Analyse vom 11.02.2013. Auch die wichtige Unterstützung bestehend aus dem EMA 50 auf Tagesbasis wurde geknackt und konnte für keine nachhaltige Stabilisierung mehr sorgen, was zusätzlich Druck in den Aktienmarkt bringen dürfte. Zugleich kommt schon die nächste Hiobsbotschaft aus der Charttechnik. Die exakt seit Jahresbeginn laufende Chartkonstellation im Dax erinnert stark an eine SKS- Formation, welche unter Umständen sogar zu einem mittelfristigen Verkaufssignal führen könnte. Dies muss sich aber noch in den kommenden Tagen und Wochen erst zeigen und ist bisher nichts weiter als eine Beobachtung!

Short- Chance:

Wie schon in der letzten Analyse erwähnt, bieten sich auf der Unterseite jetzt unterhalb von 7.560/7.537 Punkten Short-Möglichkeiten bis auf das Unterstützungsniveau beim durchbrochenen Abwärtstrend um 7.400 Punkte an. Gegebenenfalls werden die Verkäufer weiter versuchen, die Kurslücke bei 7.351 Punkten zu schließen. Auf der Oberseite kann den Dax- Index nur ein nachhaltiger Anstieg über das letzte Hoch bei 7.737 Punkten zu einem Aufwärtsschub bis zum Jahreshoch bei 7.871 Punkten verhelfen. Darüber lockt die Marke von 8.000 Punkten und das Jahreshoch aus 2007 bei 8.151 Punkten weitere Käufer in den Markt.

Wochenchart:

daxWO

Tageschart:

daxTAG

DAX- Index, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader Diese Aktie als CFD bei trading-house.net günstig
handeln.

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/02/18/dax-index-umweg-uber-7400-punkte-teil-2/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.