11. Juni 2013, 05:00

Dax – Index drehte zur richtigen Zeit, aber was nun?

Liebe Trader,

die Annahme einer kurzen Pause im Dax-Index nach dem Jahreshoch bei 8.557 Punkten hat sich diesmal soweit als richtig herausgestellt und konnte den deutschen Leitindex vergangene Handelswoche tatsächlich bis auf das 31,2 % Fibo-Retracement und die dort verlaufende Unterstützungszone und dem EMA 50 um 8.127 Punkte drücken. Es kam sogar zu einem tieferen Test von 8.074 Punkten, dem letzten markanten großen Vorgängerhoch, wo sich der Dax-Index wieder stabilisieren konnte und die letzten zwei Tage wieder deutlich zulegt. Zwar fiel der Index kurzzeitig aus dem kurzfristigen Abwärtstrend heraus, konnte aber auf beeindruckende Weise wieder in diesen zurückkehren und notiert aktuell bei 8.335 Punkten. Das zeigt die weiter anhaltende Stärke der Bullen im mittelfristigen Zeitfenster und mahnt zur Vorsicht bei zu sehr ambitionierten Shortpositionen der Anleger! Allerdings ist im sehr kurzfristigen Zeitfenster die Luft nach oben hin zunächst fast raus, womit nur noch moderate Kursgewinne einkalkuliert werden sollten. Das übergeordnete Aufwärtsszenario bleibt jedoch weiterhin unberührt davon.

Long-Chance:

Die Aufwärtsdynamik der letzten Tage nährt sich langsam dem Ende zu und dürfte den Dax-Index in den kommenden Handelsstunden bis Handelstagen bis max. 8.372 Punkte bringen können. Von dort aus sind anschließend wieder zeitweise Kursrücksetzer bis auf 8.217 Punkte möglich. Sobald der Index dort angekommen ist, rücken wieder mittelfristige Long-Positionen in den Fokus der Käufer womit die kleine Konsolidierung der Vorwochen bereits beendet werden könnte und es anschließend wieder bis zum Jahreshoch bei 8.557 Punkten und ggf. bis auf 8.770 Punkten aufwärts gehen könnte. Nachhaltige Abgaben per Tagesschlusskurs unter 8.200 Punkte sollten hingegen zu einem Test des Tiefs bei 8.034 Punkten führen, wo wieder die finale Rally gestartet werden kann. Darunter allerdings ist mit einem Test der zuletzt erwähnten Unterstützungszone beim 61,8 % Fibo-Retracement und 7.889 Punkten zu rechnen, womit auch das dort befindliche Gap endlich geschlossen werden dürfte. Alles entscheidend ist die Marke von 8.217 Punkten in den kommenden Handelstagen.

Wochenchart:
10062013WO

Tageschart:
10062013TAG

Dax-Index, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2013/06/10/dax-index-drehte-zur-richtigen-zeit-aber-was-nun/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.