17. August 2012, 19:40

Dax hält sich vor dem heißesten Wochenende des Sommers über 7.000 Punkte- Ma rke

Nach mehrfachen Anläufen in dieser Woche hat der deutsche Leitindex zum Wochenausklang die Marke von 7.000 Punkten geknackt.  Bereits im frühen Handel konnte er die Hürde nehmen und liegt dank der positiven Vorgaben aus den USA auch weiterhin im Plus.

 

Zudem werden die Märkte durch freundlicher als erwartet ausgefallener Konjunkturerwartungen in den Vereinigten Staaten gestützt. Der das Verbrauchervertrauen evaluierende Consumer Sentiment Index der Universität Michigan legte mit einem Wert von 73,6 um 0,4 Prozent wider Erwarten überraschend stark zu.

 

Im Fokus der Anleger stehen zur Stunde die Debatten über die Öl- Reserven. Derzeit wird heiß diskutiert ob diese aufgrund des immer weiter steigenden Preises angezapft werden sollen. Bisher haben die USA diesbezüglich keine klare Entscheidung getroffen und auch Großbritannien und Frankreich signalisieren Vertrauen in den Vorstoß der USA.  

Ölpreis aktuell:  95,57 US- Dollar / Fass.

 

Derzeit notiert der deutsche Leitindex bei 7.026 Punkten mit 0,4 Prozent im Plus. Der EuroStoxx legt um 0,6 Prozent zu und quotiert momentan bei 2.471 Zählern. Der S&P wird aktuell nahezu unverändert bei 1.416 Punkten gehandelt.

 

Die europäische Gemeinschaftswährung verliert 0,5 Prozent auf 1,2300 US- Dollar.

 

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.