15. Oktober 2012, 18:08

Dax gibt Gewinne ab – Schwache US-Börsen ziehen runter

Nach einem zunächst hoffnungsvollen Handelsstart büßt der Deutsche Aktienindex einen Großteil seines Tagesgewinns wieder ein. Gemischt ausgefallene Konjunkturzahlen sowie die zur Handelseröffnung ins Minus tendierenden US-Börsen setzen den heimischen Aktienmarkt am Nachmittag unter Druck. Zudem scheinen nicht wenige Marktakteure erst einmal die im Wochenverlauf anstehenden Quartalszahlen führender US-Unternehmen abwarten zu wollen. Gewinnmitahmen bei dünnem Handel werfen das Deutsche Börsenbarometer also vorerst wieder zurück. Aktuell notiert der Dax bei 7.254 Punkten knapp 0,3 Prozent auf festem Terrain.

 

Tägliche Marktberichte auf CFD-Portal von IG Markets. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass IG Markets und CFD-Portal keinerlei Haftung übernehmen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.