16. August 2012, 16:02

Ball Corp. – Es geht los!!!

Liebe Trader,
nach einem sehr dynamischen und vor allem volatilen Rücksetzer bis auf ein Tief bei 29,80 EUR der Aktie von Ball, folgte eine sog. inverse SKS- Umkehrformation. Diese führte den Wert bis auf Jahreshoch bei 34,70 USD, wo ein kurzfristiges Doppeltop an der unteren Trendbegrenzung zu Kursverlusten bis auf den EMA 200 bei 38,39 USD führte. Seit dem schwankte der Kursverlauf unter abnehmender Volatilität in einer Seitwärtsphase, wodurch ein sog. trendbestätigendes Dreieck ausgebildet werden konnte. Nun ist es im gestrigen Handelsverlauf zum Ausbruch aus dem Dreieck gekommen, womit auch ein frisches Kaufsignal etabliert worden ist.

Long- Chance:
Mit diesem Ausbruch haben die Käufer zunächst den Weg bis zum Jahreshoch bei 43,70 USD frei gemacht. Rein rechnerisch ergibt sich aus dem Dreieck jedoch auf kurz- bis mittelfristige Sicht ein Kursziel um 48,20 USD. Longpositionen können per Marketorder eingegangen werden. Sinnvolle Stopps sind im Bereich vom EMA 50 bei etwa 41,22 USD anzusiedeln.

Ball Corp

Ball Corp., Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/08/16/ball-corp-es-geht-los/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.