16. Juli 2012, 17:02

Alcoa Inc. – Reißen jetzt alle Stricke?

Liebe Trader,

nachdem Alcoa Inc. die US-Quartalsberichtssaison vor genau einer Woche eingeläutet hat, spitzt sich die Lage in der Aktie dieses Unternehmens bedrohlich zu. Bereits seit Oktober letzten Jahres nimmt die Volatilität deutlich ab und der Wert steuert immer wieder die markante Unterstützung im Bereich von 8,33 USD an. Zwar kam es bisher noch zu keinem signifikanten Abverkauf, jedoch könnte sich dies als eine Frage der Zeit herausstellen. Charttechnisch steht der Wert auf der kippe zu einem empfindlichen Sell Off.

Short- Chance:

Es ist anzunehmen, dass unterhalb der letzten beiden Tiefs von 8,21 USD größere Stoploss- Ordern im Markt liegen, weshalb mit einem potentiellen Bruch dieser letzten Unterstützung ein Verkaufswelle bis in den Bereich von zunächst 7,20 USD und darunter bis 6,80 USD starten könnte. Ratsam ist es aber auch mind. Tagesschlusskurse unterhalb von 8,21 USD abzuwarten, sowie sich auf volatile Kursschwankungen einzustellen. Bricht auch noch die Unterstützung bei 6,80 USD nachhaltig weg, so sollten Kursrücksetzer bis zum Tief aus 2009 bei 4,97 USD einkalkuliert werden. Stopps können im Bereich von 8,63 USD platziert werden.

16072012

Alcoa Inc., Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1) – Quelle: bluchart Professional Trader

Beachten Sie bitte die Regeln des Risiko- und Moneymanagements und sichern Sie Positionen gegen evtl. Verluste ab.

Quelle: http://cfd-blog.ad-hoc-news.de/2012/07/16/alcoa-inc-reisen-jetzt-alle-stricke/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.