WH Selfinvest stellt Datenfeed für technische Analyse auf Deutsche Börse um

whselfinvest LogoWH Selfinvest bietet seinen Kunden ab sofort die Realtime-Kursdaten der Deutschen Börse in seinen Charts.

Viele Broker nutzen in ihrer Charting-Darstellung die Kurse von BATS Chi-X. Aus Kostengründen ist dies nachvollziehbar, der Nachteil dieser Vorgehensweise ist allerdings, dass es insbesondere bei deutschen Aktien regelmäßig zu Opening Spikes kommt. Diese führen dann zu verzerrten Intraday-Charts und erschweren die Chartanalyse.

WH Selfinvest hat jetzt den Kurs-Datenfeed auf die Deutsche Börse umgestellt. Dieser Datenfeed ist der liquideste für deutsche Aktien. Charting und technische Analyse werden hiermit signifikant verbessert. Alle Kunden profitieren kostenlos von diesem neuen Feed.

Infos zum Angebot von WH Selfinvest gibt es hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.