S Broker

logo.sbroker

Der S Broker gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe und damit zu einem der größten Finanzdienstleister in Deutschland. Besonderen Wert wird beim S Broker auf die Einfachheit der Handelsplattformen gelegt, sodass jeder Trader einfach handeln kann. Der S Broker bietet den CFD-Handel ohne Nachschusspflicht an.

Handelsplattform


Die CFD Handelsplattform des S Brokers ist direkt über den Browser aufrufbar. Sie ermöglicht sofortige Kontobewertung in Realtime. Damit stehen erzielte Gewinne sofort zur Verfügung. Zudem wird der Trader mit allen wichtigen Informationen wie Realtime-Push-Kurse und Realtime-Nachrichten versorgt. Noch mehr Hintergrundinformationen erhält der Trader durch die Daten zur Markttiefe und dem Handelsvolumen. Für eine spätere Auswertung lassen sich alle Trades im Excel-Format exportieren.

Basiswerte


Um ein kostenfreies CFD-Konto zu eröffnen, muss ebenfalls ein Wertpapier-Depot eröffnet werden.

Der S Broker bietet Ihnen den Handel folgender CFDs an:

  • Indizes
  • Index-Futures
  • Sektoren
  • Aktien
  • Währungen
  • Rohstoffe
  • Zins/Anleihen

Orderarten


  • Market
  • Limit
  • Stop Buy / Stop Sell
  • Take-Profit
  • Stop-Loss
  • If-Done
  • One-Cancels-the-Other (OCO)
  • Good for Day (GFD)
  • Good till Cancelled (GTC)

Sicherheit


S Broker gehört zur Sparkasse-Finanzgruppe, einem der größten Finanzdienstleister in Deutschland. Damit greift nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung, sondern auch das 3-stufige Sparkassen-Sicherungssystem. Grundsätzlich kommen deshalb im Notfall alle Sparkassen-Sicherungsfonds für die Kundeneinlagen auf. Das Sparkassen-Sicherungssystem besteht in der ersten Stufe aus 12 regionalen Stützungsfonds der Sparkassen. Die zweite Stufe besteht aus den Sicherungsfonds, die von den Landesbanken und Girozentralen gebildet werden. Wenn die Möglichkeiten aus den ersten beiden Stufen nicht ausreichen, findet ein überregionaler Ausgleich der Stützungsfonds statt. Kunden der Sparkassen haben bisher noch nie Einlagen oder Zinserträge verloren.

Gelder auf dem CFD-Handelskonto sind demnach in voller Höhe besichert (die hinterlegte Margin bei offenen Positionen ist mit der Einlagensicherung des Market Makers besichert). Zudem bietet der S Broker ein CFD-Konto ohne Nachschusspflicht an. Kunden können also im Gegensatz zu vielen anderen CFD-Anbietern beim S Broker nur ihr Kapital auf dem CFD-Handelskonto verlieren – nicht mehr!

S Broker ist Mitglied im Deutschen CFD-Verband e.V. und hat sich hier dem Transparenz- und Fairness-Kodex im CFD-Handel verpflichtet.

Die Vorteile


  • deutscher Market Maker
  • Transparenz: die Kursentwicklung des Basiswerts wird 1:1 nachvollzogen
  • leistungsstarke, browserbasierte Handelsplattform
  • über 1.300 CFDs im Angebot
  • kostenlose Realtimekurse
  • Referenzpreisgarantie des Market Makers für DAX 30- und EuroStoxx 50-Aktien
  • Ein-Klick-Handeln
  • Handeln aus dem Chart
  • Anzeige der Markttiefe und dem dazugehörigen Volumen
  • Kostenlose Realtimenachrichten
  • Watchlist als Quoteboard
  • Handeln direkt aus der Watchlist
  • Multi-Monitoring – Fenster können beliebig ausgedockt werden
  • Datenexport in Excel
  • Keine Orderprovision außer bei Aktien- und Index-Future-CFDs
  • Steuerliche Verrechnung mit anderen Anlagegeschäften wie z.B. Optionsscheine und Hebelzertifikate
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Kostenlose Webinar-Angebote

Hier gehts zur CFD Demokonto Eröffnung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.