Bernstein Bank GmbH

bernstein bank_final

Die Bernstein Bank ist eine deutsche Privatbank mit Geschäftssitz an der Maximilianstraße in München.

Das Kerngeschäft beinhaltet das Capital Markets Brokerage mit Fokus auf den Handel von Devisen sowie Finanzderivaten auf Aktien, Indizes und Rohstoffe. Neben der Regulierung durch die BaFin als deutsches Kreditinstitut verfügt das Unternehmen zusätzlich in allen 28 EU-Ländern über die betreffenden Lizenzen zur Erbringung von Bank- und Finanzdienstleistungen.

Zudem besitzt die Wertpapierhandelsbank als einziges reguliertes Institut in Deutschland eine eigene aktive Lizenz zum Betrieb der ‚MetaTrader 4‘ Servertechnologie. Durch die Zusammenarbeit mit Technologiepartnern ist die Bernstein Bank in der Lage, Ihren Kunden und Partnern eine einzigartige Infrastruktur zu bieten, da der Handelsserver der Bernstein Bank im Equinix LD4 Datacenter der Londoner Börse (LSE) steht.

Handelsplattform


Die Bernstein Bank bietet Ihren Kunden als Handelsplattform den weltweit bekannten MetaTrader 4 (MT4) von MetaQuotes an. Die Plattform steht als Desktop, Mobile und Tablet-Version zur Verfügung.
Hauptmerkmale der MT4 Plattform sind

  • Benutzerfreundliche Handelsplattform
  • Chartanalyse, Indikatoren und eigene Programmiersprache
  • Automatisierter Handel
  • Vielzahl an Ordermöglichkeiten
  • Weltweite Community zum Erfahrungs- und Wissensaustausch

Als Erweiterung zur MT4 Handelsplattform bietet die Bernstein Bank einige Premium Tools in Form eines МТ4 Turbo Package an.

Hierdurch sind Kunden in der Lage, Ihren Handel noch effizienter zu gestalten. Folgende Premium Tools stehen Kunden ab einer Mindestkapitalisierung von 1000,- EUR zur Verfügung.

  • Market Manager & Alarm Manager
  • Correlation Trader & Correlation Matrix
  • Stealth Orders& Excel RTD
  • Trade Terminal &Mini Terminal
  • Sentiment Trader &Session Map
  • Tick Chart Trader

Basiswerte


  • Index-CFDs
  • Forex-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs

Orderarten


  • Market
  • Stop Entry
  • Limit Entry
  • Take Profit
  • Stop Loss
  • OCO Order
  • Trailing Stop (lokal auf dem PC)

Regulierung & Sicherheit


Die Bernstein Bank ist ein in Deutschland zugelassenes Kreditinstitut und unterliegt der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank. Als Bank müssen die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen einer deutschen Bank sowie strenge Sicherheitsvorschriften eingehalten werden, um das Vermögen der Kunden zu schützen. Aufgrund des deutschen Einlagensicherungssystems sind Kundengelder der Bernstein Bank mehrfach geschützt.

Die Bernstein Bank ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) und der Treuhandbank entsprechend der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) angeschlossen.

Kunden der Bernstein Bank zahlen Ihre Gelder somit auf segregierte Treuhand-Sammelkonten bei einem deutschen Einlagenkreditinstitut ein, dass zusätzlich Mitglied im Bundesverband deutscher Banken (BdB) ist. Vor diesem Hintergrund sind die auf diesem Treuhandkonto befindlichen Kundengelder zusätzlich über den BdB abgesichert. Die hierüber festgelegte Sicherungsgrenze beträgt aktuell pro Kunde mehr als 40 Mio. Euro. Weitere Informationen auf der Webseite des BdB.

Die Vorteile


  • Handelsserver im Equinix LD4 Datacenter der LSE
  • DAX ab nur 1,0 Punkte Spread
  • EUR/USD ab nur 0,9 Punkte Spread
  • BaFin reguliertes Kreditinstitut
  • segregiertes Treuhandkonten mit einer Einlagensicherung > 40 Mio. Euro/ Kundenkonto
  • Premium Tools für den MT4
  • tagesaktuelle Marktanalysen und Education-Formate kostenfrei
  • professionelle Betreuung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.