ayondo markets

logo.ayondo

ayondo Markets ist ein UK Spread Betting Anbieter, der erst seit Anfang diesen Jahres in Deutschland unter ayondo markets firmiert. Vor der Namensänderung samt Rebranding war ayondo markets in Deutschland und UK unter dem Namen Gekko Global Markets bekannt. Die Namensänderung wurde durchgeführt um die Nähe zum Schwesterunternehmen, dem deutschen in Frankfurt ansässigen Social Trading Anbieter ayondo, gerecht zu werden. ayondo markets ist mit dem Ziel angetreten, das Traden und Investieren für Privatanleger zu revolutionieren. Bestmöglicher Service, einzigartige Tools und ein breitgefächertes Produktangebot runden das ayondo markets Angebot ab.

Handelsplattform


Die leistungsstarke Handelsplattform “TradeHub “von ayondo Markets vereint erstklassige Handelstechnologie, innovative Produkte und neue Tools auf einer neuartigen und intuitiven Plattform. TradeHub ist komplett browserbasiert. Eine Trading app für unterwegs rundet das Angebot ab.

Basiswerte


Unabhängig davon, ob Sie Ihre Trades lieber online oder per Telefon ausführen, bietet Ihnen ayondo Markets im CFD-Handel den Zugang zu einer breiten Palette an Märkten.

Folgende Märkte können Sie als CFD handeln:

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Währungen
  • mehr als 1.200 Aktien
  • Anleihen
  • ETFs

Orderarten


ayondo Markets bietet Stop-Loss, Limit-Orders und verbundene oder OCO-Orders an. Alle Orders können auf der Handelsplattform oder telefonisch für einen beliebigen Zeitraum platziert werden.

  • Limit-Order
  • Stop-Order
  • OCO-Order (One cancels the other)
  • kostenlose garantierte Stopps

Sicherheit


ayondo markets ist von der Financial Service Authority („FSA“) zugelassen, unterliegt deren Aufsicht und wird durch das Financial Services Compensation Scheme („FSCS“ – britische Entschädigungsmaßnahme der Finanzdienstleister) geregelt. Die FSA hat sehr strenge Vorschriften im Hinblick auf Kundengelder entwickelt, um Privat- und Geschäftskunden zu schützen. ayondo markets ist verpflichtet, Kundengelder und Firmengelder strengstens zu trennen. Zusätzlich sind Kundeneinlagen unter dem Financial Services Compensation Scheme (FSCS) bis zu einer Höhe von £50,000 garantiert.

ayondo markets ist Mitglied im Deutschen CFD-Verband e.V. und hat sich hier dem Transparenz- und Fairness-Kodex im CFD-Handel verpflichtet.

Die Vorteile


  • Enge Spreads
  • Geringe Finanzierungskosten
  • volle Dividenden (abzgl. Quellensteuer)
  • variable Margin: Kunden zahlen nur für die auch wirklich genutzte Margin
  • Keine Mindesteinlage
  • Neueste Handelstechnologie
  • Benutzerfreundlich und intuitiv
  • Breite Produktpalette
  • Schnelle iPhone App
  • Kostenloses Demo-Konto
  • Stockpulse Newsletter von Stockpulse
  • CFDs mit fester Knock-Out Schwelle (Mini Futures)
  • Social Trading mit ayondo
  • Bruchteile von CFDs handelbar
  • Es gilt der Transparenz- und Fairness Kodex des CFD-Verbandes e.V.

Die ayondo markets Firmenphilosophie:

“Wir werden das Traden und Investieren für Privatanleger revolutionieren. Dabei handeln wir mit vollster Integrität und stärken unsere Kunden, indem wir ihnen den Zugang zu den innovativsten, transparentesten und intuitivsten Finanzprodukten ermöglichen. Bestmöglicher Service, einzigartige Tools und ein breitgefächertes Produktangebot werden mehr Chancengleichheit bewirken und dazu beitragen, dass unsere Kunden zufriedene und erfolgreiche Anleger werden.”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.