Zwei Monate kostenloses Trading bei Admiral Markets

Admiral Markets Deutschland feiert am 1. Juni 2013 seinen zweiten Geburtstag und bringt selbst die Geschenke mit.

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden können mit Admiral Markets nun zwei volle Monate die weltweit beliebtesten Indizes quasi kostenlos traden. Bei einer Einzahlung von 2.000 Euro oder mehr werden die Kosten für den Spread bei Trades auf den deutschen und den US-Leitindex nach Ablauf der zwei Monate zurückerstattet.

Admiral Markets ist den Forex- und CFD-Tradern in Deutschland besonders bekannt für seinen MetaTrader Supreme, der viele zusätzliche Trading-Features beinhaltet.

?Wir laden alle Kunden dazu ein, uns auf unserem Weg zum weltweit besten MetaTrader-Broker zu begleiten?, so Chrzanowski weiter. ?Wir haben bereits vieles rund um die weltweit beliebteste Handelsplattform für den Devisen- und CFD-Handel zu bieten, und weitere Innovationen und besondere Vorteile folgen bald! Vor kurzem
konnten wir bereits die Orderausführung im MT4 nochmals optimieren, nun ist auch im MetaTrader 4 die High- Speed-Orderausführung möglich. Im MetaTrader 5 werden bald auch CFDs handelbar sein, und ein WebTrader zur Abrundung ist in Vorbereitung.?

Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Geburtstags-Angebots ist eine Mindesteinzahlung von 2.000 Euro im Zeitraum vom 1. Juni 2013 bis zum 31. Juli 2013. Wer in den darauffolgenden 60 Tagen mindestens 50 CFD-Kontrakte auf den DAX 30 und/oder den DJI 30 handelt, kann sich über eine Rückerstattung des Spreads auf diese Trades freuen. Die genauen Bedingungen sind auch unter http://www.admiralmarkets.de/DAX-und-DOW-kostenlostraden nachlesbar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.